Gruppentherapie

Die Gruppentherapie ist eine äußerst wirksame Form der Therapie unterschiedlichster psychischer Belastungen. Die Gruppentherapie stellt für viele Menschen eine sehr wirkungsvolle Möglichkeit dar, Symptome und Konflikte und damit zusammenhängende Muster und Verhaltensweisen, aufzudecken, erfahrbar zu machen und zu verändern. Die Gruppe bietet dabei Unterstützung durch Zusammenhalt, gemeinsame Reflexion und das Zusammentragen verschiedener Lösungsansätze. Es soll Raum für einen geschützten und vertrauensvollen Austausch geschaffen werden, jede/r profitiert von den Erfahrungen und dem Wissen der anderen. Die Gruppe wird durch die Therapeutin moderiert und strukturiert. 

 

Gruppentherapie findet als themenoffene Gruppe oder themenspezifische Gruppe für Stressbewältigung bzw. Umgang mit schwierigen Emotionen statt.

 

Die themenoffene Gruppe orientiert sich an den individuellen Anliegen der Mitglieder. Die GruppenteilnehmerInnen setzen die Themenschwerpunkte selbst, die Methoden und Lösungsansätze für die jeweiligen Problemstellungen werden entsprechend der Bedürfnisse der TeilnehmerInnen gewählt und gemeinsam erarbeitet.

 

Die themenspezifischen Gruppen behandeln einen bestimmten, vorab festgelegten Inhalt. Aktuell biete ich eine spezifische Gruppe zur Stressbewältigung sowie zum Umgang mit schwierigen Emotionen an.  

In diesen Gruppen werden einerseits Informationen und Impulse durch die Therapeutin vermittelt, zum Anderen werden erlebnisorientierte Methoden vorgestellt, die in der Gruppe angeleitet und geübt werden. Die Erfahrungen und Herausforderungen mit diesen Techniken werden in der Gruppe reflektiert und diskutiert.


 

Setting: Die Gruppensitzungen werden in Doppelstunden, mit jeweils 100 Min. pro Termin durchgeführt.

Gruppentherapien werden in der Regel als Kurzzeittherapie mit 8 bis 10 Terminen im wöchentlichen bzw. zwei wöchentlichen Turnus durchgeführt. Schulferien sind generell ohne Gruppentermine.

Bis zu 9 Gruppenmitglieder finden in einer Gruppe Platz.

Um einen geeigneten sicheren Rahmen für die Gruppenarbeit zu gewährleisten, bleibt die Gruppenkonstellation innerhalb eines Ablaufes in der Regel gleich und alle Gruppenmitglieder sichern sich gegenseitig eine Schweigepflicht über Inhalte der Gruppenarbeit zu. 

Teilnahmemöglichkeit als GKV-Versicherte/r, PKV- Versicherte/r oder als SelbstzahlerIn.

 

Aktuell gibt es noch freie Plätze in einer themenoffener Gruppe: Start Oktober 2022

Verhaltens-
Therapie

Die kognitive Verhaltenstherapie als wissenschaftlich fundiertes Verfahren ermöglicht es problematische Verhaltens- und Denkmuster aufzudecken und diese positiv zu beeinflussen.

Beratung und 
Coaching

Es kann in einzelnen Lebensbereichen immer wieder zu Veränderungen und Herausforderungen kommen, die keiner Psychotherapie bedürfen. 

Hierfür biete ich Ihnen psychologische Beratung oder Coaching an.

Behandlungs-
Spektrum

In meiner Praxis behandle ich ein breites Spektrum an psychischen Erkrankungen und leiste Hilfestellung bei psychischen Herausforderungen. Gerne unterstütze ich Sie in den folgenden Problembereichen.